BioTalk

2006

zur Website ...

Diskussionsforum „BioTalk“

Bei „BioTalk“ geht es darum mit Jugendlichen das Thema „gentechnisch veränderte Lebensmittel“ aus verschiedenen Perspektiven zu diskutieren und ihnen wissenswertes näherzubringen. Der Jugendliche konnte bis zu sieben verschiedene Rollen einnehmen, z.B. Umweltschützer bis zu Politiker, und auf diesen Perspektiven Argumentationskarten entwickeln. Das Ziel war es mit anderen BioTalkern durch Argumentationsfähigkeit und Kreativität zu überzeugen.

Der Online-Diskurs und Rollenspiel fand vom 24. Januar 2006 bis 10. Feburar 2006 mit Hamburger Schülerinnen und Schüler statt. Im Auftrag des Fraunhofer Instituts für Autonome Intelligente Systeme (AIS), der Forschungsgruppe Biotechnik, Gesellschaft und Umwelt und des Instituts für Didaktik der Naturwissenschaften gelang es mit über 300 registrierten Teilnehmer/innen, mehr als 3500 Beiträgen und ca. 250 erstellten Argumentationskarten und Stories einen erfolgreichen Diskurs zu führen.

Die Webseite bietet unterschiedliche Optionen: Umfragen und Quizmodule dienen gleichzeitig der Unterhaltung und dem Lerneffekt. Infotheken bieten ein umfangreiches Informationsarchiv für die Vertiefung der Inhalte.





ähnliche Projekte:




Die Technik dahinter.:

Der Online-Dialog basiert auf unserer discourse-machine. Für TuTech in Hamburg wurde eine spezielle Oberfäche und ein angepasster Dialog-Workflow entwickelt, der dort unter der Bezeichnung DEMOS firmiert. Für dieses Projekt wurde speziell ein rollenbasiertes Diskussionssystem mit Argumentationskarten entwickelt.


Was sagen die Teilnehmer?

„In Kürze ..."

Unsere Projekte

Hier erfahren Sie mehr...